Buy, Sell, Love


Menschliche Körperteile präsentieren sich uns, als wären sie gerade online gekauft und versandfertig auf Schaumfolie, in Verpackungschips und zwischen Holzspänen gebettet. Dabei kennt jede*r Onlineshopkunde*in das Gefühl, das beim Wühlen in einem mit Schaumstoffwürmern gefüllten Karton aufsteigt, voller freudiger Erwartung, das Objekt der Begierde endlich in Händen zu halten.
Mit dieser Vorfreude lässt uns der Künstler hier jedoch allein; unser Begehren lässt er unerfüllt. Das zarte Frauengesicht bleibt unter einer Hülle aus knisternder Luftpolsterfolie verborgen und der Männerkörper straff verpackt in der Ecke stehen.
Hier sind es nicht die zur Ekstase veranlassenden Schuhe, die im Karton liegen, es sind Menschen, die darauf warten gekauft, ausgepackt und geliebt zu werden.

Text von Andrea Karle



"Young Photographers" — Galerie Waidspeicher, Erfurt
Foto: Marcus Glahn


Published in HANT #08 »Das weiße Rauschen«, 2016


singele photo curated in Der Greif #09, 2016



Michael Paul Romstöck — 2018